Akademie für Altchinesische Medizin (AofACM)

Lernen von den Meistern der Klassik

In der Alten Chinesischen Medizin war die Unterweisung des Schülers wesentlich reicher an Inhalten, als es die heutige Ausbildung in Akupunktur und Chinesischer Medizin vorsieht. Der moderne Unterricht ist reduziert auf Aspekte, die in Bezug zur materiellen Welt stehen, und er verläuft in der Regel in monologischer Form, selbst wenn viele neue Medien eingesetzt werden. Die klassische Unterweisung ist der Dialog zwischen Meister und Schüler, und der Meister prüft in der ersten Phase den Adepten auf seine Eignung. Der Wunsch nach Unterweisung reicht als Voraussetzung nicht aus.

 

Die hier angebotenen Fortbildungen setzen sich in einzigartiger Weise zum Ziel, nicht nur die in den modernen Curricula weitgehend ausgeblendeten kosmologischen, spirituellen und psychischen Phänomene in der Behandlung von Patienten ausreichend zu würdigen, sondern auch die Methode des Lernens über die reine Wissensvermittlung hinaus auf die Anleitung in der konkreten Anwendung mit direkt erfahrbaren Wirkungen zu erweitern. Auf diese Weise können die Vernachlässigung der ursprünglichen Elemente in der jetzigen chinesischen Kultur und die Reduktion auf physisch fixierte Symptome in dem aktuellen Verständnis der Traditionellen Chinesischen Medizin überwunden werden. 

 

 

 

WEBINARE


Lernen Sie bequem von Zuhause aus mit unseren Webinaren.

 

ZU DEN WEBINAREN >

SEMINARE


Buchen Sie unsere Seminare.

 

SEMINAR BUCHEN > 

KONTAKT


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns.

 

KONTAKT >